Organisierte ausfluge

ELBA

Und “die größte Insel des toskanischen Archipels und die drittgrößte in Italien. Große Vielfalt der Strände in seiner 147 km langen Küste entfernt. Weiße Sandstrände und Granit glatten Felsen im Westen als den Stränden von Marina di Campo, Lacona, Kohl und Seccheto, goldenen Sandstränden in der südlich-zentralen und Nordwesten, wie Portoferraio, Lacona und Lido di Capoliveri, Strände weißen Kieselsteine​​, die das Meer eine außergewöhnliche Transparenz zu geben. Die Insel ist durch eine tägliche Fährverbindung im Sommer vom Piombino (a circa30km von unserem Hof​​) besucht

GIGLIO

Und “in der Inselgruppe der Toskana vor dem Monte Argentario gelegen, ist ein Juwel wartet darauf, entdeckt zu werden. Lily bietet den Fans des Meeres schönen Stränden und Buchten. Das kristallklare Wasser sind eine faszinierende Unterwasserwelt für Taucher. Sehenswert ist auch die Küstentürme der Sarazenen, Campese und Lazaretto. Tägliche Abfahrten mit der Fähre von Porto Santo Stefano (ca. 50 km aus dem Nachlass)

GIANNUTRI

Und “die südlichste Insel des Archipels, ist die Küste schroff und felsig von malerischen Buchten und zahlreiche Höhlen unterbrochen. Die Insel ist ein Naturschutzgebiet. Selbst für Giannutri der Beginn des Sommers sind täglich von Porto Santo Stefano.

E ‘können an den tatsächlichen Tagestouren mit Mittagessen an Bord zu nehmen, um an einem Tag sehen die faszinierende Schönheit dieser Inseln ist.